Home
Fotos
News   Videos
RennenÜber MichTeamSponsorenKontaktImpressum
 
 


Erfolgreiches Wochenende bei der Alpen Adria Roadracing am Pannoniaring!

Erfolgreiches Wochenende bei der Alpen Adria Roadracing am Pannoniaring!

Kevin musste sich im Qulifing mi den langsameren Fahrern abkämpfen und konnte nur eine Zeit von 1:59.09 und Platz 5 einfahren, er war nicht zufrieden mit seiner Leistung.

 

Natürlich ging er dann voller Motivation in die Startaufstellung für das erste Rennen. Doch er hatte vom Start weg schon die ersten Probleme. Der Start war zwar sehr gut doch er wurde dann gleich von zwei Fahrern am Weg zur ersten Kurve behindern schneller nach vorne zu kommen. Danach bekam er Probleme mit den Hinterreifen und die Vorderbremse bereiteten ihm große Probleme die ihm jegliche Möglichkeiten auf ein Podium zu fahren unmöglich machten. Wir freuten uns aber dennoch über den vierten Platz.

 

Für das zweite Rennen wussten Kevin und das Team Amboseli Racing woran sie arbeiten mussten und wollten es auch gleich im zweiten Qualifing testen. Doch da hatte das Wetter etwas dagegen. So machten sie einen gewagten Schritt für das Rennen. Mit einer außergewöhnlichen Reifenwahl ging Kevin wieder vom fünften Startplatz aus in das Rennen. Er konnte sich gleich von Anfang an nach vor fahren und belegte dann auch lange Zeit den zweiten Platz. Doch eine falsche Linienwahl beim Überrunden eines langsameren Fahrers kostete ihm dann den zweiten Platz. Das Team Amboseli Racing und Kevin freuten sich trotzdem über das erste Podium der Saison mit Platz drei. Kevin möchte sich

Bei seinen Team Amoseli Racing, Sponsoren und Gönnern noch bedanken da ohne ihnen der tolle Erfolg nicht möglich wäre.

News - Rückblick 2015

<< Zurück

MSC Wieselburg Petzenkirchen - Kevin Sieder

Kevin Sieder